Top, die Wette gilt, Meister JP

Zahlung erfolgt: Mittwoch 11.Juli 2018 02:20 Uhr.
3 Tage Leadtime + 2-3 Tage Versand per UPS..

Ich freu mich auf den Dienstag, den 17. Juli 2018 nächste Woche… wäre die erste pünktliche Lieferung von Prusa von nun insgesamt 5.

Ohje, noch ne Bastelkiste 😉

9 Kommentare

  • Shit, ich hab die Wette wahrscheinlich verloren..

    Das Paket wurde heute vom UPS das erste Mal gescannt (Abholscan) und ist damit definitiv unterwegs.. Ankunft anscheinend sogar einen Tag früher als erwartet: am Montag schon..

    Also erstes Zwischenfazit: die Dinger sind tatsächlich „sofort“ lieferbar, wenn man das normale PEI Flex Bett bestellt und nicht das raue, beflockte.

  • Nochn Bettschüttler. Na. Ich bin gespannt und drück die Daumen. Sowohl zur Performanz des Druckers als auch der Lieferkette.

  • Hallo Stephan, warum dann nicht gleich nen Zaribo?

    • Na so kann Stephan endlich wieder ausgiebig basteln und dann Aluprofile sägen, bohren und senken… 😉

    • Irgendwo da weiter unten in der Liste der Blogposts habe ich mal gesagt: „wenn Prusa es irgendwann mal schafft, den Drucker zeitnah auszuliefern, dann kauf ich auch einen“.

      Und nun sollen es nur noch 3 Tage sein.

      Auch wenns Prusa sicher nicht gehört hat und es ihn wahrscheinlich auch nicht juckt, ich halte mein Wort. Warum Prusa und nicht Zaribo? Nach all dem Hype um die „besten Drucker 2017 & 2018“ denke ich, schadt es nix, wenn ich mir den Mal als „Nicht-Fanboi“ anschaue und dabei auch gerade die oft leider komplett unter dem Tisch gekehrten Kritikpunkte mal unter die Lupe nehme, darunter:

      – Extrusionsprobleme & „druckt schlechter als ein MK2“
      Filament-Sensor der bei vielen Filamenten gar nicht funktionieren kann
      – Das innovative Crash-Detect, das Drucke ruinieren soll
      – fehlerhafte RasPi Schnittstelle am Einsy Board
      – liefert Prusa nun endlich Lager, die man nicht am besten gleich in die Tonne treten muss?
      – die Eignung des Extruders für TPU & TPE (mir ist die Lücke viel zu groß)
      – funktioniert die PINDA v2 nun oder ist es immer noch so unzuverlässig wie die PINDA v1?
      – ist das 3. Heizbett, dass ich nun von Prusa bekomme, endlich mal eben?

      und mal sehen, was mir sonst noch so auffällt. Oder in Kurz: ich will selber sehen, ob das der Weltbeste Drucker ist 🙂

      Es kann gut sein, dass ich auch beim MK3 dann wieder mit dem Umbauen anfangen muss..
      … und Zaribo steht dann ganz oben auf der Liste..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.