Infill

Wir drucken die allermeisten Objekte nicht massiv, sondern nur mit einer (wie auch immer gearteten) Gitterstruktur im Inneren. Das spart Druckzeit und Material.

Infill ist die englische Bezeichnung für diese Gitterstruktur, erstellt wird sie automatisch von der Slicer Software, wir geben im Grunde nur an, zu wieviel Prozent das Objekt gefüllt werden soll. Meist reichen so ca. 20% locker aus. In den Bildern unten sehen wir diverse Infill Strukturen, also das orange Geraffel da..

 

20% Rechteck-Infill

15% Bienenwaben Infill

50% Diagonal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.