Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Steps per unit

Hallo zusammen,

als erster Betrag eine Frage, was auch sonst. 😉

Wieso gibt es für den Tornado unterschiedliche Werte für Steps per Unit in den Firmwaren?

Original V1.1: DEFAULT_AXIS_STEPS_PER_UNIT   { 80.3190, 80.3190, 399.2901, 400 }

Marlin für Gen-L :DEFAULT_AXIS_STEPS_PER_UNIT   { 79.765, 79.765, 399.2901, 400 }

Sind die Zahnriemen einzeln vermessen ? (Sieht so aus, wird aber nicht so sein)

Ich komm aus der CNC-Ecke und   Werte mit 4 Nachkommastellen sind schon gruselig

Ah, ja, hab seit letzter Woche einen Tornado und meine geregelten Probleme. (Ender 2 schon länger)

Ich komm aber noch dahinter. Gefixt  ist er schon.

 

Freundlichste Grüße aus Gladbeck

Pit

Ich bin zu alt für den Kram. Ender 2, Tevo Tornado, S3D,CNC Portal 800x500, mini Lathe, viel Holzzeuchs.

Moin Pit, Willkommen hier!

Da werden sich einfach nur zwei Leute etwas unterschiedliches überlegt haben.
Der Unterschied besteht ja nur in X und Y und beträgt grade mal 0,7%. Ist doch schön, dass sie in Ihrer Kalibrierung so eng beieinander liegen. Mal unterstellt, die Pulleys waren die gleichen.

Da gibt es wohl nicht viel, wo dahinterzukommen wäre. Einfach weiter selber denken.

Wenn's Dir auf das letze 100stel Abweichung ankommt, druckst Du Dir selbst einen Würfel, misst nach und kalibrierst entsprechend. Musst ja nicht ne Genauigkeit von 10E-7 ansteben, wie die zitierten Kollegen oben.   😉

 

Ender2 mit Gehäuse; X5S-Mechanik mit MKS SBase-Board/Smoothieware, E3d V6/Titan, 240V-Heatbed

Okay, Toleranzen kann man damit bügeln. Aber hundertstel brauch ich nicht mal für sowas hier.

 

Passt nicht ganz hier rein, aber mein Extruder-Knacken lag am der nicht ganz eingeschobenen Bowdenhülle.

 

Noch einen schönen Tag gewünscht

Pit

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20180412_115712.jpg
Ich bin zu alt für den Kram. Ender 2, Tevo Tornado, S3D,CNC Portal 800x500, mini Lathe, viel Holzzeuchs.

Das schaut doch top aus..

Ja, Bowden nicht ganz drin (oder Schlauchkuppler, der nachgibt) ist oft das Problem..

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Soso,also Schlauchkuppler genannt. 😉 Wieder was gelernt.

Die Barndoor (Astrotracker) ist mit mit dem Ender2 gedruckt. Mit dem Tornado bin ich noch nicht so weit.

Ich bin zu alt für den Kram. Ender 2, Tevo Tornado, S3D,CNC Portal 800x500, mini Lathe, viel Holzzeuchs.

Ich nenns Schlauchkupplung, wie das korrekt heisst, weiss ich auch nicht. Pneumatischer Druckluftschlauchverbinder oder Festo liest man auch oft 😉

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.