Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Maxtemp für E3D V6 und Marlin's Default-Offset von 15°

Seiten:12

Inzwischen hat E3D geantwortet:

Bei Maxtemp 285° überlebe der Thermistor auf Dauer, bei 300° könne es sein, dass er früher den Wärmetod stirbt.

Ich werde 300° hinterlegen, um dann beim Slicen fallweise die finale Entscheidung treffen zu können.

Ender2 mit Gehäuse; X5S-Mechanik mit MKS SBase-Board/Smoothieware, E3d V6/Titan, 240V-Heatbed

Hi,

mit diesem PT1000 Sensors sollen 400 °C bei allen Boards und Firmwares möglich sein, ohne zusätzliches Amplifier Board.

PT1000 sensors are able to measure higher temperatures than thermistors - upto 400°C,and are more accurate then both thermistors and thermocouples in general.
PT1000 sensors can direct replace the thermistors in your printer  without adding an amplifier board like PT100's sensors.
But whith the default 4.7K pullup resister on board you will get lower resolution than other sensors.

PT1000 sensors are compatible with most firmwares in the field.

PT1000 sensors are potentially a good cost and performance compromise between thermistors and PT100 sensors.

If you want release potential abilities of the PT1000 sensors,you need to replace the 4.7Kpullup resister of the thermistor pins with a 1K 0.1% resister.

Ich bin jetzt erstmal bei den 300.

Darüberhinaus ist der pt1000 ein guter Tipp, danke!

Es könnte aber sein, dass ich am original V6 später mal eine original E3d Sensor/Verstärker-Lösung verbaute.

Ender2 mit Gehäuse; X5S-Mechanik mit MKS SBase-Board/Smoothieware, E3d V6/Titan, 240V-Heatbed
Seiten:12