Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Maxtemp für E3D V6 und Marlin's Default-Offset von 15°

Seiten:12

Ich habe dem X5S ein originales E3D V6 spendiert, nicht zuletzt, um bei höheren Temperaturen drucken zu können.

E3D empfiehlt, Maxtemp auf 285 Grad zu setzen, weil darüber der Standard-Thermistor stirbt.

Jetzt sieht Marlin ja einen Offset von 15° vor, so dass die maximale Drucktemperatur bei 270° läge.

Die Temperatur schwankt in meinem Setup aber niemals 15° über die Drucktemperatur hinaus.
Ich würde da von 5 Grad ausgehen und Maxtemp auf 295 setzen, so dass ich bis 280 Grad drucken könnte.

1) Denkfehler? Wie habt Ihr das gelöst?

2) Kann Maxtemp auch geändert werden, ohne die Firmware neu zu flashen? (Sonst muss ich da wohl ran.)

Meine Drucker haben hitzefrei.

Ein g-Code zu Maxtemp kenne ich leider auch nicht, mir ist nur die entsprechende Zeile im Quellcode bekannt.

Für die 15° müsste man wohl mal echte Messreihen machen, mit halbwegs genauem Thermometer an Düse/HotEnd..

Leider hab ich das Problem auch noch nicht gelöst, wollte es aber auch schon ewig angehen. Die sicherste Wahl wäre allerdings der Tausch des Thermistors, was ja auch nicht so schwierig zu sein scheint.

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.
Zitat von Stephan am 23.05.2018, 17:53 Uhr
Danke Stephan, ich warte mal ab, ob ich eine Antwort von E3D bekomme.

Die sicherste Wahl wäre allerdings der Tausch des Thermistors, was ja auch nicht so schwierig zu sein scheint.

Ja. PT100 plus Verstärkerplatine. Das geht nur mit dem Board vom X5S nicht, da sind keine Pins frei. Im Moment der einzige konkrete Grund, das Board rauszuschmeissen. Wenn, dann gleich 32 Bit. Da ist mir die Gemeinde aber nach wie vor noch nicht eingeschwungen genug.

Meine Drucker haben hitzefrei.

Wird ein org. E3D V6 nicht mit einem PT100 ausgeliefert?

Und was ich auch nicht verstehe, warum Ihr nicht einfach ein neues Board reinmacht oder zumindest das org. mit Marlin flashed. Dann sind doch diese ganzen Themen vom Tisch?

Zitat von MagicBugsBunny am 23.05.2018, 19:18 Uhr

Wird ein org. E3D V6 nicht mit einem PT100 ausgeliefert?

Nein. Aktuell offenbar mit einem Thermistor-Cartridge.

Und was ich auch nicht verstehe, warum Ihr nicht einfach ein neues Board reinmacht oder zumindest das org. mit Marlin flashed. Dann sind doch diese ganzen Themen vom Tisch?

Marlin Flaschen löst einen Teil der Themen.

Ich hab jetzt erstmal e3d gefragt, wieviel der Thermistor genau verträgt. Da widersprechen sie sich selbst.

Dann wird geflasht.

Einfach ein anderes 8bit-Board will ich nicht kaufen, und die 32bit-Boards finde ich alle noch etwas beta.

Meine Drucker haben hitzefrei.

Zum Thema 32Bit Board ... leider ist mein Tronxy noch ne Baustelle und der Ender-4 steht noch OVP unterm Tisch. Sonst hätte ich mal versucht ob hier ein 32Bit Board etwas bringt. Ich befürchte das bringt nicht viel, vor allem wenn man TMCs nutzt und die µSteps nicht höher machen muss.

Ich habe mir jetzt dennoch mal ein 32 Bit MKS Board zum Spielen aus China bestellt. Die Lieferzeit überbrücke ich ja zum Teil mit meinem Urlaub.  :o)

Meine Drucker haben hitzefrei.

Hallo Peter O,

habe mir jetzt dennoch mal ein 32 Bit MKS Board zum Spielen aus China 

darf man fragen welches 32 bit Controllerboard genau? Ein MKS SBASE v1.3 ?

Ich hab jetzt erstmal e3d gefragt, wieviel der Thermistor genau verträgt. Da widersprechen sie sich selbst.

Also ich lese da zwei Angaben:


Cartridge thermistor:
Suitable for temperatures up to ~280°C
https://e3d-online.dozuki.com/Item/Thermistor_Cartridge

und

Our thermistor cartridges are based around the Semitec 104GT2 thermistor which is capable of sensing up to 300C
https://e3d-online.dozuki.com/Wiki/Temperature_Sensor_Documentation

Wobei letztere Angabe zutreffen sollte, wenn man den angegebenen Typ mit dem Datenblatt vergleicht.

https://www.mouser.de/ProductDetail/Semitec/104GT-2?qs=wgO0AD0o1vvQ2Rm%2FPgvFdg%3D%3D

 

Zitat von x-cube am 25.05.2018, 18:00 Uhr

Hallo Peter O,

habe mir jetzt dennoch mal ein 32 Bit MKS Board zum Spielen aus China 

darf man fragen welches 32 bit Controllerboard genau? Ein MKS SBASE v1.3?

Genau. Mit einem TFT 3.2" V 3.0.

Ich hab jetzt erstmal e3d gefragt, wieviel der Thermistor genau verträgt. Da widersprechen sie sich selbst.

Also ich lese da zwei Angaben: ...

Ja. Danke für die Links.

Mal schauen, was die Briten selbst dazu sagen.

Mit neuem Board kann ich dann ja auch auf PT100 aufrüsten.

Meine Drucker haben hitzefrei.

An den 32Bit Boards stören mich die festen Treiber. Ich habe einen Arduine DUE mit einem modifiziertem Ramps. Läuft soweit aber mich stört das Ramps Layout .... für das Geld aber zum spielen OK

Seiten:12