Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Einhausung für den Ender 3

Seiten:12

Ich hatte das neulich bei einem Drucker, dort hat das Heizbett ganz erbärmlich gestunken, das hat ne Weile gedauert, 1-2 Stunden auf 100° dann wars weg...

Aber wenn das so arg stinkt, dann ist echt die Frage, wo geht man damit hin, dass man den mal ausstinken lassen kann.

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.
Zitat von Stephan am 08.08.2018, 13:27 Uhr

Ich hatte das neulich bei einem Drucker, dort hat das Heizbett ganz erbärmlich gestunken, das hat ne Weile gedauert, 1-2 Stunden auf 100° dann wars weg...

Aber wenn das so arg stinkt, dann ist echt die Frage, wo geht man damit hin, dass man den mal ausstinken lassen kann.

Hallo Stephan,

Du meinst die Heizung vom Bett?

Wenn ich die Kiste vernünftig in meinem Fiat Panda transportiert bekomme nehme ich sie vielleicht mal mit auf die Arbeit und lasse sie da draußen laufen. Ist im Industriegebiet/Hafen - da stört das keinen.

Gruß
Bernd

Ja, die Bettheizung hat bei mir gestunken, das war echt eklig.

Transport im Panda sollte gehen, ich hab ihn letzte Woche auf ner Vespa balanciert 😀

 

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Am Transport wirds nicht scheitern.

Schlimmstenfalls brauchst du einen Mitfahrer.

 

 

transport

Zitat von berndhac am 08.08.2018, 13:10 Uhr

Elektronik an sich riecht meiner Meinung nach anders ...

Ja, das kann schon sein, aber PLA stinkt halt einfach nicht so. Ich hab hier mittlerweile 8 Rollen liegen, keine vom selben Hersteller, u.a. China PLA. Da stinkt nichts und schon gar nicht reizend. Normalerweise. Knipps mal ein Stück ab und fackel das ohne Drucker ab. Kann ja immer noch sein, dass zwar PLA draufsteht aber nicht drin ist.

Seiten:12