Wort zum Sonntag

Grad war’s noch da und dann wieder weg und jetzt in kurzer Form da einfach zu lustig. Wir hatten unseren Spaß mit dem Wanhao D700+ und Prusa hat auf seiner Seite New upgrade for the Original Prusa i3 MK3 is here to change your life auch ein Upgrade für den MK3 vorgestellt. Das kann ich Euch nicht vorenthalten.


Natürlich gibt es bei Prusa auch die stl-Dateien und den gCode zum Nachrüsten als Download! Für den Einstieg in die High-Tech Gastronomie gibt es sogar den gCode für Pizza und Wiener.

Was sonst noch passiert? Der X5S ist im aktuellen auslieferungsnahen Zustand montiert und ich teste. Der Beitrag dazu kommt die Tage in Zusammenarbeit mit Peter. Ich denke, Stephan wird seine Bastelbude auch noch zusammenschrauben wenn er den Beitrag liest und wir können zu dritt über weitere Optimierungen und Umbauten nachdenken.

Der Test am Anet A9 ist durch. Verdächtig still ist es bei Ralph mit dem Ender-2. Stephan mit dem Michel und ich mit dem A9 haben zeitnah im Forum berichtet und ich werde es im Beitrag nochmals zusammen fassen. Eine Mail an Anet zum Fehler im Pause Befehl des Druckers hat bislang leider (noch?) keine Reaktion gezeigt.

Eingeschlagen wie eine Bombe und nun sehnsüchtig erwartet der Ender-3 ohne April-Scherz und bereits als A8-Killer gepriesen. Zur Zeit noch nicht bei Gearbest aber bei Banggood  ist der Ender 3 für 181,55€ erschienen. Mit etwas Wartezeit ist zu rechnen.

Eine Frage in die Runde. Inzwischen sammeln sich hier einige Drucker und langweilen sich. Besteht Interesse an einer Art 3D-Hub? Soll im Forum oder an geeigneter Stelle eine Möglichkeit eingerichtet werden wo Interessenten kleinere 3D-Drucke in Auftrag geben können? Eure Meinung oder Ideen dazu würden mich brennend interessieren.

Schönen Sonntag Euch!
Gruß Uwe R.

6 Kommentare

  • Endlich einmal ein paar sinnvolle Upgrades 😀
    Zur Frage nach dem 3D Hub:
    Ich schätze es wäre nützlich für Anfänger, die daran denken, sich den ersten 3D Drucker von Grund auf selbst zu bauen denn für fast alle benötigt man gedruckte Teile.
    Sparkcube, Hypercube oder den Prusa i3 MK2 clone.
    https://www.youtube.com/watch?v=oVWLpvekby0
    So steht der Anfänger vor dem HenneEi Problem.
    Es wäre also nützlich und eher ein logistisches Problem.
    (mein Prusa i3 MK2 clone Projekt steht noch unvollendet im Keller)

    schönen Sonntag
    LG Martin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.