Wo Drucker kaufen wenn nicht in China?

Schöne Shops in Deutschland, um Drucker, Zubehör oder Bastelkram zu kaufen.


Viele schimpfen über die Chinaversender, meiner Meinung zum Teil durchaus zurecht angesichts der langen Lieferzeiten, falschen Lieferversprechungen oder der Garantiefragen oder einfach nur der Sprachbarriere beim Support. Ich bin nach wie vor kein großer Fan vom Selbstimport aus aus China.

Daher: Butter bei die Fische, wo kann man in Deutschland 3D-Drucker kaufen? Hier also eine Liste von Shops, bei denen ein Besuch immer lohnt:

Drucker & Zubehör

  • 3ddruckkaufhaus.de: 3D-Systems, BCN3D,  Formlabs, Leapfrog, Makerbot, Mass Portal, Photocentric, Raise3D,  Ultimaker
  • 3dmensionals.de: BCN3D, BQ, Builder, Dremel, Flashforge, Formlabs, FelixPrinters, Makerbot, Photocentric, Raise3D, Tiertime(Up), Ultimaker,  XYZ-Printing, Zortrax.
    Stephan sagt: Großes Angebot, professioneller Shop, angenehmer Support. Schon öfters eingekauft da.
  • 3d-drucker-experte.de: Raise3D, Zortrax, Makerbot, 3DGence, Stratasys, XYZ-Printing
    Stephan sagt: Eigentlich eher was für Business Kunden, aber ich mag die Videos von denen und hatte schon paar mal netten Mailkontakt mit dem GL gehabt. 
  • 3d-jake.de: BCN3D, BQ, Makerbot, Ultimaker, Wanhao, Zortrax
    Stephan sagt: das ist mein Standardshop für Filament & Verbrauchsmaterial. Da kauf ich immer wieder gerne ein.
  • 3d-prima.com/de: BCN3D, Creality, CreatBot, Flashforge, Panospace, Ultimaker, Wanhao, XYZ-Printing, Zortrax, Zyyx
    Stephan sagt: Bietet auch China Marken an, ist wenn ich mich nicht irre Wanhao Distributor für die EU. Sitzt zwar im EU Ausland, aber war trotzdem problemlos bei meinen Bestellungen.
  • Filafarm.de: Original Prusa MK2/3, Ultimaker
    Stephan sagt: Öfters schon mal ein netter Mailkontakt mit dem Inhaber gehabt und einziger DE Shop, der gelegentlich die Original Prusa i3 auf Lager hat.
  • Amazon.de (3D-Zeugs ist in Bereich Gewerbe, Industrie & Wissenschaft > 3D-Druck): Amazon hat vor allem die China Marken da, auch direkt im „Verkauf & Versand Amazon.de“, da lohnt ein Blick immer mal wieder.
  • Comprise.de: BQ, FelixPrinters, UltiMaker, XYZ-Printing, Zmorph
  • Conrad.de: BCN3D, BQ, Dremel, Flashforge, Formlabs, Makerbot, Renkforce, Ultimaker, Velleman, XYZ-Printing, Zortrax
    Stephan sagt: Ist halt Conrad. Meist bissl teurer als andere, aber die Auswahl ist nicht schlecht und zuverlässig sind se. Plus ich hab Firmenkonto bei Conrad..
  • iGo3D.com: Haupt-Distributor für die Marken Ultimaker & Formlabs, dazu Raise3D, BCN3D, Makerbot und XYZ-Printing.
    Stephan sagt: Auch eher für Business-Kunden, aber iGo3D ist Support/Servicepartner für Ultimaker in DE. Die haben mich noch nie im Stich gelassen, wenn ich was von Ultimaker brauchte, auch wenn es echt schnell gehen musste.
  • Roboter-Bausatz.de: Tevo, Anycubic, Wanhao
    Stephan sagt: Deutsche Bezugsquelle für China Drucker mit eigener Lagerhaltung. Hier merkt man schön, was ein China Drucker kostet, wenn man korrekt versteuert, Gewährleistung und Lagerhaltung mit einrechnen muss. Dass das nicht zum gleichen Preis wie in China geht muss jedem klar sein.

Bastelsachen:

Filament

  • 3djake.de [D/A/CH]: viele bekannte Marken auch als Samples und eigene günstige Filamente
  • 3dk.berlin: (Hersteller) Farben nach RAL möglich
  • Colorfabb [NL]: (Hersteller) PLA, CoPolys (XT, HT, NGen), Flex, Effekt-PLAs (Holz, Metall, & Co)
  • dasFilament.de: (Hersteller) günstiges PLA, PETG & TPU
  • filamentworld.de: viele bekannte Marken auch als Samples und eigene günstige Filamente
  • extrudr.eu [A]: (Hersteller) Extruder Greentec. ABS, PLA, PETG & Flex, Effekt-PLAs (Holz, Hanf, Pearl, etc)
  • multec.de [D] – das PLA-HT extrem stabil und temperaturfest bis 150°C
  • orbi-tech.de [D]: Große Auswahl auch recht exotischer Filamente aus der ..Lay Serie. Reinguggen lohnt sich.
  • rigid.ink [UK]: (Hersteller) ein paar recht exotische Sorten, wie glasverstärktes Nylon, Carbon verstärtes Nylon, ABS, ASA, HIPS, Nylon, PolyCarbonat, PLA, PVA, PETG, PMMA, TPU & FlexPLA

Wer noch gute Ergänzungen hat, bitte in den Kommentar. Bitte nur Shops, die Ihr empfehlen könnt. Nett wäre auch ’ne kurze Begründung dazu, warum der Shop hier unbedingt gelistet sein soll.

Die Kollegen mit Schreibrechten können gerne direkt eintragen 😉

9 Kommentare

  • LuckyBenni

    https://www.dold-mechatronik.de/ – wurde in diversen 3D Druck Foren als deutscher Lieferant für jegliche Bauteile für 3D Drucker Eigenbauten genannt, hat auch ein eigenes Filament das noch günstiger als DasFilament zu sein scheint.
    https://www.orbi-tech.de/ – haben u.a. ein „Semiflex“ PLA, von der Haptik ähnlich wie Radiergummi.
    https://www.multec.de/ – das PLA-HT ist ein interessantes Druckmaterial. Interessantes 4fach-Extruder Design, aber sauteuer :-(.

  • Stephan die Idee ist gut! Ich fürchte nur, die Liste wird endlos. Ich hab irgend wann aufgehört die Shops in meinen Favoriten abzulegen weil es einfach zu viele wurden. 3Druck.com hat gleich mehrere Listen für Drucker, Händler, Filament, Software… die sind so lang das man schon nach kurzer Zeit kapituliert.

    • Berechtigter Einwand. Ich denke, die Crux wird sein, nicht alles aufzulisten, was es gibt, sondern „redaktionell betreut“ die wirklich interessanten Shops hier zu nennen.

      Gerade die Frage: wo kann ich nen Drucker kaufen, so viel große Shops für 3D-Drucker im Consumerbereich gibts doch gar nicht, oder irre ich mich etwa?

      Muss doch mal wieder bei Druck.com vorbei schauen.

      Ich denke, man sollte dann bei Bedarf dann auch mal über Mindestanforderungen an einen Shop nachdenken, wie z.b. Homepage, vernünftige Zahlungsmöglichkeiten, tatsächlicher Lagerbestand und nicht DropShipping, etc. Das dürfte die Sache auch deutlich entschlacken.

      PS: Ich verdiene meine Brötchen ja mit der Entwicklung von Online Datenbanksystemen, wenns denn mal viel zu viel wird, dann setz ich mich mal hin und bastel ne Datenbank dazu.

    • Ich hab mich mal durch die Liste Händler 3D-Drucker bei 3Druck gearbeitet. Es geht noch. Maximal noch 3-4 deutsche Shops, die ich noch nicht habe würde ich von da dazu nehmen, mehr werden es nicht. Und du hast recht: das ist deutlich zuviel da bei denen in der Liste, da wirst ja bekloppt.

      Aber ich seh: enger fassen, nur noch DE, es sei denn, der Shop is der absolute Geheimtipp. Nur Consumer fokussiert.. Beispiel:der Markforge z.b. isn cooler Drucker, aber für uns hier glaub nicht relevant.

      Ausufern könnte es bei Bastelkram und Filament..

    • Stephan ich sehe Du hast mich verstanden. Ich weiß einfach nicht wo ich die Linie ziehen soll.

      • Bauchgefühl 🙂 Ich glaub, wenn Dir auf die Frage: warum muss dieser Shop in der Liste stehen eine gute Antwort einfällt, dann rein damit…

  • Hallo Stephan,
    gleich mal bei Roboter-Bausatz.de reingeschaut ob es da den Tevo Tornado lieferbar gibt aber nix, Lieferzeit ca. 8 Wochen. So, nun hab ich in beiden Augen „Pipi“ 🙁

    Gruß Uwe H.

    • Moin Uwe,
      Tornado gibts aktuell nirgends.. deine beste Chance aktuell einen Tornado zu ergattern ist deinen Platz bei Gearbest zu halten oder aber über AliExpress direkt bei Tevo zu ordern. Tevo hat mir geflüstert, dass jeden Tag ein paar der frisch gebauten 160 Tornados in den Direktversand an die eigenen Kunden gehen, der Rest geht in bestimmten Abständen in Containern zu Gearbest & Co, um da die Wartelisten abzudecken.

      PS: Ich meine, in München aufm Zollamt liegt auch noch einer.. (Kleiner Scherz bzgl Tevo Gate)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.