JGAURORA – Wanhao-Nachbau in grooooß

Als bekennender Wanhao-Fanboy habe ich heute früh beim schmökern im Web den JGAurora A5 entdeckt.

Aufbau wie der Wanhao i3 plus, aber mit einer Druckgröße von 305 x 305 x 320mm. Hier ein paar Info’s und Bilder:

Leider gibt es noch keine Handbücher zum A5 beim Hersteller, so dass ich nur ein paar ungesicherte Informationen zusammentragen konnte.

Bei Amazon.de gibt es erst eine Rezension mit 5 Sternen und Bildern.

Der Drucker sieht aber vielversprechend aus.

Hersteller
Webseite www.jgaurora3d.com
Besonderheiten
(ohne Gewähr)
Abnehmbare magnetische Druckfläche
Filamentsensor
Bowden-Extruder
farbiger Touchscreen
fast fertig zusammengebaut
 Druckgröße X 305mm x Y 305mm x Z 320mm
 Youtube Diverse Videos über den JGAurora A5

19 Kommentare

  • Finanzministerium, Sparkassen-Vorstände und ich kämpfen derzeit in konspirativen Treffen, um die Vorherrschaft des JGAurora.
    Aber ein geeigneter Händler wäre auch wichtig. Ich weigere mich über Gearbest zu bestellen. Höchstens wenn er „in stock“ wäre und es ggf. einen Gutschein gibt. Gearbest muss erstmal was Gutes machen, bevor ich mit denen wieder liebäugle.

    • Thank you, your order has been placed.
      Oh verdammt – ich habs getan. Bei Amazon.co.uk für 433,41 EUR ist er jetzt bestellt.
      Liefertermin soll noch vor Weihnachten sein. Also wird es dank freien Tagen zwischen den feiertagen wohl noch dieses Jahr was mit einem Beitrag zum Thema Unboxing, Inbetriebnahme und Test.

      • Ich bin gespant 🙂
        Und drück dir die Daumen, dass es keine Diva wird.

      • Sendung hat die DHL-Station in HONG KONG verlassen. Voraussichtlicher Liefertermin ist der 16.12.2017.
        Na also…. *hüpf*freu*

        • Bei Euch geht das immer so schnell, bei mir dauert sowas immer Wochen..

          (ok, ok, vom Tornado will jetzt mal nicht reden..)

          • Nicht den Tag vor dem Abend loben. DHL hat schon gerade mitgeteilt, dass das Paket inkorrekt deklariert wurde und sucht jetzt nach weiteren Informationen.
            Der Zoll in Leipzig hält das Paket erstmal auf. Da die Engländer (Amazon.co.uk) wohl keinen Plan haben, habe ich DHL was geschickt und ich denke, das Paket macht sich bald auf den Weg von Leipzig nach Berlin.

            Und ja… den Tornado lassen wir mal besser weg 😉

        • Achso, Dir ist schon klar, das wir alle auf ein Unboxing Video warten. Ankunft am 16, also ich denke bis zum 17. ist das bestimmt machbar 🙂

          *aua, aua, nicht hauen.*..
          (ich troll mich schon wieder in meinen Keller, wo der Mini wartet.)

          • Zwischenstand:
            Der A5 liegt nun schon seit 5 Tagen beim Zoll. Ich musste trotz Bestellung via Amazon Wertnachweis, bestellung und bezahlung nachweisen. Das ging ganz einfach. Kurz kam die meldung, dass es ejtzt weitergeht. Gestern gab es dann wieder den hinweis von DHL, dass der Zoll das paket zurückhält und ein „Beschau“ angeordnet wurde. DHL teilte mir gerade mit, dass der Verdacht besteht, dass die technischen Eigenschaften ggf. nicht für die Einfuhr ausreichen könnten.
            Wenn ich da an den TronXY (und andere Chinakracher) denke, auf dem ja ein CE-Zeichen prangt, dann sah der A5 eigentlich ganz passabel aus.
            Bis jetzt heisst es also: Abwarten, Te trinken und auf das „Beschau“-Ergebnis warten.
            Ich mach dann mal kein Unboxing, sondern ein Paket-Entleerungs-Beschau-Video, wenn er ankommt….
            Oh lieber Weihnachtsmann, ich will auch immer brav sein 😉

            • Klingt als wolle der Zoll schon mal den Brexit proben!

              • Habe zwar bei amazon.co.uk bestellt, aber tatsächlich hat der Händler nur den Versand aus China angestoßen. Also Absender dürfte mutmaßlich China auf dem direkten Weg nach Berlin über den Zoll in Schkeuditz.
                Brexit-relevant wäre ja eher China -> EU-Zoll in UK und dann erst nach good old Germany.

  • Das mit der neuen Firmware scheint kein Problem zu sein:
    https://www.youtube.com/watch?v=lsO3LwGVhlw
    Scheint also alles möglich zu sein 🙂 Undschick sieht der auch noch aus

    • Oh, das ist gut zu wissen. Das Gerät wird in der Tat immer interessanter. Ich kanns leider diesen Monat nicht testen. Aber ich find ihn auch recht spannend.

  • Hallo
    Hat ihn schon jemand im Einsatz von euch?
    MfG Steffen

    • Ich glaube nicht aber wenn Ralph uns hier versucht den Mund wässrig zu machen wird er sich wohl als bekennender Fan mit Seinem Finanzministerium unterhalten müssen um die erforderlichen Fördermittel loszueisen. Ich selber schiele auch gern auf die Profildrucker mit Rollenführung aber nach dem Zonestar bin ich vorsichtig mit voreiligen Bewertungen.

  • Ich hab die Videos auch gesehen dazu. Diese Funktion haben viele Drucker, wenn die Temperatur unerwartet absinkt, gehen die von einem Defekt im Wärmesensor aus und schalten konsequent ab. ‚

    Blöd ist nur, dass er keine Meldung rausgibt dabei.

    Noch schlimmer wäre es jedoch, wenn es nicht so wäre. Ich weiss jetzt nicht, wie „offen“ JGAurora ist. Wenn man da problemlos Marlin aufspielen kann, ist das ne Sache von Minuten, wenn man es denn unbedingt ändern wollte. Bzw. denke ich mir dürfte das JGAurora selber in ner neuen Firmware Version behoben werden

    • So wie ich das verstanden habe, kannst du unter 200 Grad gar nicht mit dem drucken anfangen. Du mußt eine Temp >200 Grad einstellen

      Und das hätte dann nicht mit einem unerwartetem absinken der Temp zu tun

      • Ich muss mal schauen, ob ich das Video nochmal finde. Aber im Grunde kann auch das nur ne Firmware Geschichte, sowas ist lösbar..

      • Ja, denke, da haben die es in der firmware zu gut gemeint. Die Frage ist hier nur, wie offen das System ist. Kann einfach was anderes drüber gebügelt werden. Oder bringen die Patche für Ihre Firmware raus? Oder …

        Ist halt eine komische „Designentscheidung“.

  • Hat mich auch sehr angesprochen. Der scheint aber ne Macke zu haben. In der firmware scheint eine Temp-Untergrenze von 200 Grad fest eingebaut zu sein. Bedeutet, man muß heisser drucken.
    Und es taucht keine Fehlermeldung auf, sondern der zickt einfach ein wenig rum. Soll es auf youtube auch Videos zu geben.

    Ansonsten soll der sher gut sein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.