Warping

Warping bedeutet, dass sich beim Abkühlen das Druckmodell verzieht.

Verschiedene Kunststoffe benötigen eine sehr langsame Abkühlzeit und müssen während des gesamten Druckvorgangs auf einer gewissen Temperatur gehalten werden. Anderenfalls kühlen einige Schichten schneller ab als andere, was zu Spannungen und dann letztendlich zum Verziehen führt.

Ein problematisches und sehr zum Warping neigendes Material ist ABS.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.