HotEnd Lüfter

Der HotEnd Lüfter hat dafür zu sorgen, dass die Hitze aus dem Heizblock nicht in den „kalten“ Teil des Extruders (das ColdEnd) vordringt und dort durch Anschmelzen des Filaments Verstopfungen auslösen könnte.

Original E3D V6 Hotend mit montiertem HotEnd Lüfter

Zum Einsatz kommen meist 30 bis 50mm Axiallüfter 12 oder 24V. In der Regel meist von grausamer Qualität, so dass ein Lüftertausch eingentlich fast schon zum Standard Priozedere beim Zusammenbau eines neuen Druckers ist.

Einige wenige HotEnds, z.b. die Renkforce HotEnds, schaffen dies auch ohne separaten HotEnd Lüfter, in der Regel ist aber ein funktionierender HotEnd Lüfter zwingend notwendig.