Feed-Rate

Die Feed-Rate ist ein blöder Begriff, der deutsche Ausdruck dafür war noch blöder, drum habe ich den Vergessen. Die Feedrate steht für die Druckgeschwindigkeit, genauer gesagt: die Geschwindigkeit mit der der Druckkopf entlang der X oder Y Achse bewegt wird. Üblicherweise heute angegeben mm/s, zu früher auch die Angabe pro Minute recht häufig zu finden.

Zu beachten hierbei ist, dass die tatsächliche Geschwindigkeit von der im Slicer als Feedrate gewählten maximalen Geschwindigkeit oft meilenweit abweicht. Grund: die maximale Beschleunigung (Accelleration in der Firmware) verhindert in aller Regel, das auf kurzen Strecken die gewünschte Endgeschwindigkeit jemals erreicht wird.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.