DirectDrive Extruder

Der DirectDrive Extruder (wörtlich wäre das „direktangetriebener Extruder“, das ist aber bissl Banane) ist eine Bauart eines Extruders, in der Feeder, Cold & HotEnd direkt miteinander verbunden, ja meist sogar direkt verschraubt sind.

  • Vorteile: meist für flexible Filamente besser geeignet, meist präziser.
  • Nachteile: der Direct Drive Extruder ist recht schwer und immer wenn viel Gewicht schnell bewegt oder abgebremst werden soll, gibt das etwas Probleme, die sich störend auf das Druckbild auswirken können.

Das Gegenstück dazu wäre der Bowden Extruder, dort sitzt ein langer Bowden Schlauch zwischen dem Feeder und dem Cold-/bzw. HotEnd des Extruders.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.