Gearbest Druckerangebote

Von Gearbest erreichte mich grad die Mail mit neuen Angeboten für populäre 3D Drucker… Tevo Tornado, CR10S und CR10 Mini, Anycubic i3 Mega sind es dieses Mal.

Die nachfolgenden Links und Codes sind keine Bezahllinks. Ich verdiene nichts an den Links bzw. Codes. Ich denke mal, die Links sind Tracking Links, damit Gearbest weiß, dass Ihr von hier kommt.

 

TEVO Tornado  
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_725101.html?lkid=11351670
Gutscheincode: Tornado1  €308.46/$369.99

Zum Tornado hab ich schon das eine oder andere geschrieben, siehe meine Erste Eindrücke zum Tornado Artikel und das Unboxing. Der Tornado ist so als erste Einschätzung ein wirklich Klasse Drucker und bringt Creality doch schon etwas in Bedrängnis. Der Preis ebenfalls Top, ich hab mit Zoll und DHl Gebühr fast 400,- bezahlt..

Anycubic I3 MEGA Full Metal Frame FDM 3D Printer 
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_641324.html?lkid=11351668
Gutscheincode: I3MEGA  €258.44/$309.99

Anycubics i3 Mega ist ein neuer Stern am Druckerhimmel. Das, was man auf Youtube von ihm gesehen hat macht Lust auf mehr. Ich hab ihn leider noch nicht selbst gesehen.

Creality3D CR – 10 3D Printer Upgrade Version
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_779174.html?lkid=11351670
Gutscheincode: GBCR10S  €421.06/$499.99

Der Klassiker CR-10 in der neuen CR-10S Version, also mit Doppeltem Z-Antrieb, mit Filament Sensor und neuem Board. Auch über den CR-10S haben wir uns hier im Blog schon unterhalten und zum Vorgänger CR10 hat Uwe ja eine ganze Artikelreihe geschrieben

Creality3D CR – 10mini 3D Desktop DIY Printer Kit 
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_778274.html?wid=21&lkid=11351675
Gutscheincode: CR10MINI  €294.74/$349.99

Der kleine Bruder des CR-10 mit etwas handlicheren Abmessungen. Ist mir leider auch nur von Bildern und den technischen Daten bekannt, aber auch der scheint sehr ordentlich zu sein, basiert ja im Grunde auf der erfolgreichen Vorlage des CR-10.

 

4 Kommentare

  • entweder man hat dich dort ganz schön veräppelt, oder du veräppelst deine besucher. aber allein das „wid=21&lkid=11351675“ zeigt doch schon, dass der link nicht nur getrackt wird, sondern auch am affiliate programm teilnimmt.
    entweder du hast einen account dort, oder derjenige der dir die links schickt verdient damit geld. das würde ich lieber mal überprüfen…

    • Hmm.. Interessant. Dass die getracked sind anhand der 2 URL Anhängsel denke ich auch, ja. Sonst würden die keine solchen Zusatzparameter hinten dran hängen.

      Aber: Ich verdiene nix daran. Null. Ich hab klar gesagt: ich will keine Provision. Angeboten hat mans mir, ja. Meine Antwort war: ich will keine Kohle, wenn dann schickt mir nen Gerät zum Testen. So war der Deal, der sich für GB aber auch nicht rechnen wird, wird also wohl ne einmalige (wenn überhaupt, siehe weiter unten) Sache bleiben.

      Die Links kommen direkt von Gearbest. Wenn die gute Frau M. von GB dafür Provisionen einsackt, is mir das ehrlich gesagt wurscht, solang der Preis für die Käufer günstig ist. Das ist eh son Ding, das mich stört: was wenn der Drucker bei Ali oder Banggood billiger ist? Oder wenn man generell wie ich lieber aus nem EU Lager kauft..

      Das Blog hat ca 600 Leser / Tag. Das freut mich riesig, weil eigentlich hab ich mir hier ne Ultra-kleine Nische ausgesucht. Aber rechne mal hoch, was da am Ende bei rauskommen würde: Richtig, lohnt nicht. Lohnt sich ja selbst für die ganz großen Youtuber in Englisch nicht. Amazon lohnt sich auch ned, aber ist EU und Amazon muss ich wegen nem anderen WebProjekt eh versteuern.

      Ehrlich gesagt hab ich zwar noch kein Gerät von Gearbest tatsächlich erhalten (auch merkwürdig), aber irgendwie nervts mich jetzt schon: Ich hab hier 4 Drucker „angefangen“ rumstehen, wenn wir das richtig machen wollen, kommt frühestens in 2 Monaten ein neuer überhaupt in Frage.

      Prusa MK2S MMU Umbau ist noch nicht fertig, da warte ich noch aufn Ersatzteil, der RF500 hat mindestens nen „Ersteindruck“ verdient, da gibts einiges zu Erzählen zu dem. Zum Thema SLA/DLP will ich noch mehr machen. Der Tornado braucht nen vernünftigen „Ersteindruck“, dann die endlos Baustelle Tarantula…

      Jetzt son China Baustellen-Kit oben drauf.. uff.. und dann die Frage, interessiert das überhaupt wen? Die Trends bei den Druckern sind klar erkennbar, aktuell müsste ich Artikel machen zum CR10S und zum Anycubic, die sind aber für ein so kleines Blog für Gearbest „zu teuer“ fürn Sponsoring.. Also doch selber kaufen. Was soll ich dann mit den gesponsorten Kits, die nur Zeit fressen. Irgendwo passt es nicht zusammen. Uwe scheint auch nicht unbedingt wild auf ein neues China Kit zu sein 😉

      Naja, ich laber wieder zuviel.. Wird sich zeigen, was kommt. Danke aber auf jeden Fall für Dein Feedback. Nen Beweis kann ich dir leider nicht liefern, aber ich hoffe ne offene Antwort zur Lage reicht 🙂

  • Die Preise für die CR-10 Varianten sind aber auch kräftig am steigen. Der CR-10-mini ist vom Grundaufbau identisch mit dem 300×300 großen. Laut der Seite aber mit dem neuen Board. Den Preis hab ich mal für den etwas größeren bezahlt. Selbst die eingesparten Nutabdeckungen (häßlich braun oder blau) werden als Feature verkauft. Der CR-10S ist fast auf dem Preisniveau des 400×400 großen. Da ist der Tornado ein echtes Schnäppchen!

    • Preislich zieht Creality in der Tat deutlich an.. und ich glaube einfach nicht, dass die Änderung im CR10S das Wert ist.. Bei nem Kurs von 309,- Tornado zu 429,- CR10S, wäre meine Wahl eindeutig der Tornado..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.