Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Creality CR-10S Lüfter läuft 24/7

Hallo,

nach paar Wochen gebrauch ist der Lüfter vorne am Extruder (also der größere Lüfter) sehr laut geworden. Der Lüfter läuft die ganze Zeit volle kanne. Auch sind ein oder zwei Propeller gebrochen, wahrsheinlich weil Filement rein im Lüftergehäuse sich reingedrückt hat.

Wann sollte der Lüfter eigentlich laufen, die ganze Zeit oder nur bei Bedarf? Weiß jemand was das Problem verursachen könnte?

Problem ist die schlechte Qualität der Lüfter, da kannst Dir für paar Euro was besseres und leiseres besorgen. Vor allem, wenn ihm nun paar Flügel fehlen ist das nix mehr.

Dazu kommt dann die Ansteuerung des Lüfters: wenn das schön gemacht wird, dann läuft auch der HotEnd Lüfter nur, wenn er wirklich gebraucht wird. Die etwas durchdachter konstruierten Drucker schalten den z.b. nur dann ein, wenn die HotEnd Temperatur über 50°C ist und ansonsten ist der aus. Die etwas einfacher gestrickten Drucker klemmen den an 12V vom Netzteil und damit "Immer an".

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Hallo Stephan,

meinst du also dass der Lüfter beim Creality CR-10S standardmäßig die ganze eingeschaltet sein sollte? Als ich den Drucker in den ersten paar Wochen benutzt habe, kann ich nicht erinnern dass der Lüftergeräusch überhaupt wahrnehmbar war.

Also, wenn ich mich jetzt nicht komplett vertan habe, ist er beim Cr10 dauer an. Jetzt bin ich mir aber grad nimmer sicher und der CR10 ist nicht hier 🙁

Sollen sollte er nur an sein, wenn das Hotend heiss ist, aber wie war das nun beim CR10.. Sorry

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Hi,

bei meinem CR-10 S4 ist er dauernd an. Beim i3 Mega nur wenn das Hotend heis wird...

Viele Grüsse

Andre

Ja sobald man den druck startet läuft der lüfter.