Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Anycubic i3 Mega Temperatur fährt während des Druckes herunter, Extruder und das Bett.

Hi bin ziemlich neu in der 3d Scene und habe den Drucker erst 2 Monate.

Mein Problem: es ist jetzt schon 3 mal vorgekommen dass die Temperatur einfach herunter fährt, der Extruder aber macht weiter.

Einmal nach 10 Min. dann ein anderes mal nach 2 Std. u. gestern nach 6 Std. kurz vor Fertigstellung.

Ich verwende Cura 3.2.1 und es passiert mit USB oder auch mit SD-Karte.

Könnt Ihr mir  helfen.

 

Kurti

Jetzt schon paar Mal hatten wir das beim Any i3 Mega, dass der Temperaturfühler im HotEnd locker war.. wenn man dann dagegen tippt, hüpft die Temperatur oder fällt ganz aus.. das würde ich mal als erstes Prüfen..

Roter Pfeil = der Temperaturfühler
Grüner Pfeil = da ist die Madenschraube zum anziehen. Nicht zu fest, sonst gibts Bruch

Edit: halt - gelogen - die grüne Schraube is für den Heater, die Schraube für den Thermistor ist seitlich.. Sorry!

Hochgeladene Dateien:
  • i3mega_thermistor.png
Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Hallo Stephan,

 

Danke für die schnelle Antwort. Leider sind die Schrauben fest und wie. Habe sie allerdings im kalten Zustand getestet.

Was ich nicht verstehe, wenn das Hotend lose gewesen wäre, warum fällt dann die Temperatur vom Bed auch herunter, hängt das zusammen?

Hast Du evtl. noch weitere Verschläge, es nervt wenn man nicht sicher ist, ob nach langer Druckzeit das Hotend irgendwo 5mm höher arbeitet und der Druck ist im Eimer, weil die kpl. Temp. unten ist.

 

mfg

 

Kurt

Oh, die Temperatur vom Bett fällt gleichzeitig auch ab? (Ich dachte jetzt, dass nur die Hotend Temperatur schwankt)

Alo nochmal Kontrolle, ob ich das richtig verstanden habe Du druckst und plötzlich fällt sowohl die Hotend Temperatur als auch die Betttemperatur ab, dann verstopft die Düse (weil kalt geht nix mehr durch) und der Drucker druckt dann ohne Filament quasi in der Luft weiter?

Steigt die Temperatur dann wieder an oder bleibt die dann kalt? Wie kalt ist die Temperatur dann, wenn sie gefallen ist?

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Hallo,

 

Genauso ist es.

Das Hotend arbeitet fleißig weiter, als ich es gemerkt habe war es bestimmt 10mm über dem Opjekt.

Aber ich kann dann die Temp. wieder über das Display wieder hochstellen, aber das ist dann zu spät.

 

Mfg

 

Kurt

Hallo,

 

Genauso ist es.

Das Hotend arbeitet fleißig weiter, als ich es gemerkt habe war es bestimmt 10mm über dem Opjekt.

Aber ich kann dann die Temp. wieder über das Display wieder hochstellen, aber das ist dann zu spät.

Die Temp. fällt bis auf Zimmertemp.

Mfg

 

Kurt

Ist das reproduzierbar, also wenn Du den selben gcode ein 2. Mal druckst, dann passiert das auch wieder oder Zufall? Fehlermeldung am Display gibts auch keine, sowas wie MinTemp oder Max Temp Error?

Komische Sache das.. bin im Moment etwas ratlos. Ich würde mal nen PC ranhängen und die Drucke über USB und dann protokollieren lassen, ob sich da was zeigt, was weiterhilft

 

Ich liebe Fertigdrucker, weil: ...ich kauf mir auch kein Akkuschrauberbausatz.

Mir fallen da noch die Alternativen:

A1: Fehler im GCode

und

A2: Fehler in der Stromversorgung

ein.

A1 wäre ja leicht zu testen, in dem Du denselben Druck nochmal anstartest und das Problem an derselben Stelle passiert, aber bevor Du da Filament und Zeit opferst hilft ggf. auch ein Blick in den Gcode.

Den kannst Du hier gerne mal posten.

3D-Druck macht die Phantasie anfassbar

Hallo und Danke beide,

 

also das erste Mal war es nach 10 min. über USB

dann nach 2 Std. die gleiche Datei auch über USB keine Fehlmeldung bekommen.

dann nach ca. 5 Std. andere Datei und über SD Karte keine Meldung, leider war das Hotend schon 5mm weiter oben, bin gleich am Drucker ins Menue und konnte hier beide Temp. wieder hochstellen  (200 und 60 Grad) es ist beim erreichen der Hotend Temp. auch gleich wieder Filament gekommen. ich habe zwischen den Störungen andere Sachen gedruckt und da gab es keine Probleme. Würde es helfen Cura neu zu Installieren habe 3.2.1 oder eine ältere Vers. zu nehmen?

Und kannst Du mir sagen wie ich ein Protokoll erstellen kann?

 

mfg

 

Kurt