Filamenthalter – Robust, freistehend und für alle Rollenbreiten

Ein Filamenthalter muss her!

  • Stabil
  • Kompakt, so dass er mit Rolle in einen Zip-Bag passt
  • Universell passend für 750g – 1000g Rollen, am besten auch für 2,8kg-Rollen

Im Netz habe ich nichts gefunden, also habe ich mich selbst an Freecad gesetzt.

Hier ist er jetzt.

Die Rollen bestehen aus Innen- und Außenfelge, die das Kugellager umfassen. Dabei wird die Außenfelge vollständig über die Innenfelge gesteckt und mit ihr verklebt.

Zwischen den Felgenhörnern sind die Rollen genau so breit, dass 750g- und 1000g-Rollen passen, ohne dass die Spurweite des Ständers angepasst werden muss:

Bei diesem Foto ist die Helligkeit aufgerissen, damit man sieht, wie die Felgen das Lager halten. (OK, das Druckbett vom Ender macht jetzt nicht die schönsten Oberflächen, aber das „Design“ passt zu meinem Funktionsverständnis. 😉   )

Durch die Querverbindung per Gewindestange ist die Spurweite darüberhinaus einfach anpassbar, z.B. für 2800g-Rollen.

So ist der Halter zusammengeschraubt:

Alles M8:

  • 2 Gewindesstangen 110 mm (Meine sind nur 105 lang, könnten aber länger sein.) Soll die Spurweite des Ständers auch für 2.8 kg-Rollen anpassbar sein, müssen sie noch länger sein.
  • 12 Muttern
  • 8 Scheiben 24 mm
  • 8 Scheiben 16 mm
  • 4 Kugellager 22mm außen, 8mm innen, 7mm dick (Standard-Skaterrollen)
  • 4 Innenfelgen, gedruckt
  • 4 Außenfelgen, gedruckt
  • 2 Ständer, gedruckt
  • Sekundenkleber

Der Halter kann auch mit den Ständern zwischen den Rollen und mit deren Standplatten nach innen oder außen zusammengebaut werden. Wenn dadruch der Footprint zu klein wird, kann man ihn festschrauben. So wie hier gezeigt, steht er auch ohne dies stabil.

Hier mit einer 800g-Rolle von DasFilament:Filamenthalter Rolle

Der Halter passt selbstverständlich auch in einen Zip-Beutel, so dass das Filament auch im Einsatz vor Feuchtigkeit geschützt werden kann:   

Gedruckt habe ich alle Teile mit schwarzem PETG von DasFilament, zusammen etwa 96g. Auch die Ständer passen diagonal auch mit kleinem Skirt auf das Druckbett des Ender 2.

Filamenthalter STL Files

Update 09.01.2018 Peter_O: Letztes Foto getauscht.

17 Kommentare

  • Machen wir ein zeigt her Eure Filamenthalter?
    aber nicht streiten!

  • Schön! Ich habe mir auch so ein Ding designed, allerdings mit Kugellager, die gleich diesen Rand haben. Musste ich machen, weil ich mir XL-Rollen mit 2,3KG Filament gekauft hatte. Die sind schon mörderisch groß im Durchmesser.

  • Coole Sache! Ich war bei der Tütenbestellung zu spät, sind grad restlos ausverkauft, aber ich denke, die werden wieder rein kommen und dann probiere ich das gerade auch mal mit Nylon und PVA, das bei langen Drucken ja während dem Drucken schon merklich abbaut bei hoher Luftfeuchtigkeit.

    • 😉 Ich brauch ja erstmal Druckprojekte, die mich Anfänger drucktechnisch nicht überfordern. Da bot sich dieses Projekt an. Schön nacheinander 8 Felgenteile drucken und dann die Ständer. Als nächstes muss der Ender aus diesem PETG natürlich auch noch ein Benchy drucken.
      Für große Rollen kann man diese Tüten auch hochkant nehmen, dann ist’s etwas weniger eng als auf dem Foto oben. Vielleicht findest Du aber auch noch Tüten, die etwas größer sind.

    • Gestern bestellt bei Amazon -> Ich habe noch welche bekommen *blblblbl* 😉 Ich schick Dir ein Foto

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.