Creality CR-10 kaufen a.k.a Schleichwerbung (und Dremel Preisupdate)

Kein Bock auf China Import & die lange Wartezeit? HicTop & Amazon.de machts möglich..

Crealitys CR-10 ist in aller Munde. Kosten tut er aus China in der Regel so um 359,00 Euro. Wenn man vom Zoll „erwischt“ wird, werden aus 359,00 + 19% Einfuhrumsatzsteuer = 427,21 Euro plus xx Zoll & Auslagen auch schonmal 450,00 Euro. Meistens geht es gut, weil die Chinesen beim Versand mauscheln, aber es ist auch schon daneben gegangen..

So, und nun kommt hier die Alternative – der Creality CR-10 Hictop gebrandet im Versand durch Amazon.de: Wer es eilig hat, sowieso eine korrekte Rechnung braucht, den Drucker absetzen will oder kann, der kriegt den CR-10 inzwischen auch bei Amazon.de im kostenfreien Premium Langstrecke Versand innerhalb von 2 Tagen, inkl. der Retourenabwicklung von Amazon.de, wenn Mist geliefert wurde. Mir wäre das den Aufpreis wert, allein schon die Rücknahme und den Versand innerhalb 48h bei mir. Ich hasse warten.

Dremel Preisupdates: 

Der gute alte Dremel 3D20 kostet inzwischen nur noch 647,00 Euro bei Amazon.de. Ich weiss nicht, ob ich ihn heute immer bedingungslos empfehlen würde, aber der Preis macht ihn interessant für einen Fixfertig Drucker mit deutschem Support. Sein Nachfolger hat nun die 1000,00 Euro unterschritten, der Dremel 3D40 kostet auf Amazon.de nur noch 999,00.

PS: eigentlich wollte ich das Blog mal nur über die Dremel machen, DremelTipps3D.. hab dann aber angesichts des geschützten Markennames kalte Füße bekommen (und eingesehen, dass es wohl ein zu kleiner Besucherkreis ansprechen würde).

8 Kommentare

  • Dem CR-10 sehr ähnlich. Druckbereich 30x30x40cm mit beheiztem Druckbett, Aluprofilrahmen und rollengelagert aber mit 2 Z-Spindeln und 2 Y-Führungen – der Tronxy X3S Aluminum Frame LCD Screen 3D Printer DIY Kit bei Gearbest zum fast identischen Preis von 366,-€. Einzig einen Spulenhalter kann ich nicht sehen.

  • Die China Shops umgehen in der Regel den Zoll oder fälschen auch mal die Versandpapiere, je nach Versandmethode unterschiedlich. (Achtet mal auf die Zolldeklaration, wenns eine gibt). Im Grunde kanns dem Endanwender egal sein, hin und wieder wird mal einer rausgefischt, aber wer dann nicht selber gefälschte Papiere zum Zoll trägt, dem passiert dann auch nix.

    Gewerblich ist das dann wieder ein anderes Thema – mir wird ja immer wieder gewerblich unterstellt, wenn ich zum Zoll muss, drum hab ich inzwischen ne echte Zollallergie.

    Amazon Prime Langstrecke ist zuverlässig innerhalb 48h, Prime normal innerhalb 24h wenn rechtzeitig vor xx:xx Uhr bestellt. Und für Prime „Abo-Zahler“ ohne Aufpreis. Der Amazon Normalversand kommt drauf an, wenn Amazon selber verschickt, gehts eigentlich, wenn der Verkäufer XYZ selber versendet, dann kann China in der Tat schneller sein. Amazon ist meist nur dann schnell, wenn Amazon aus einem seiner Lager liefert.

    Wenn wir mit dem Prusa durch sind, lass uns mal den Dremel 3D20 aufrüsten. Da hätte ich schon lange Bock drauf 😉

    • Dremel? Umbauen? Aber der funktioniert doch! Und wenn alles den Bach runter geht… Spulenhalter? OK! War mein aller erstes Druckobjekt.

  • Also ohne Dremel-Themen wär ich nie auf dieser Seite gelandet! Das aktuelle Modell gibt es hin und wieder auch für 100,-€ weniger bei Amazon. Damit mein ich jetzt nicht die „schick mir eine Mail“-Anbieter sondern Amazon. Den Drucker einfach aus dem Einkaufskorb in die Warteliste schieben und täglich nachsehen und den Preis verfolgen. Irgendwann ist es wieder soweit. Ich schick meinen Dremel nicht in Rente!
    Wer so alles den CR-10 baut! Aber gut zu wissen! Die Homepage von HicTop ist nicht Chinesisch. GearBest schreibt aber auf seiner Seite, inkl. Tax. Was wie wo kann ich jetzt auch nicht im Detail sagen. Gut möglich, daß dabei der Euro-Binnenmarkt ausgenutzt wird. Ob der CR-10 bei Normalversand bei Amazon schneller als in 10 Tagen vor der Tür steht? Express-Versand gibt es gegen Aufpreis bei GearBest auch. Ich bin jedenfalls zunehmend zufrieden mit dem Gerät.

    • Jetzt haben wir doch mal eine Hausnummer für den Dremel 3D-Drucker 3D40 Idea Builder. Mit 868,-€ zum Prime Day das halte ich für einen realistischen Preis. Die 1000,-€ – 1100,-€ sind Wunschpreise von Bosch. Wenn die Restriktion mit den Filamentrollen nicht währe würde ich fast zuschlagen.

      • Ich bin auch noch am Kämpfen mit mir.. unter 800,- wäre mir lieber gewesen 😉

        • Bin inzwischen von dem CR-10 so begeistert da hält sich das Verlangen nach dem Dremel in Grenzen.

          • Hmmm.. der CR-10… hmmm…. wenn ich den alten Schrank raus und dafür noch ein Sideboard rein stelle, dann hätte der eigentlich wieder Platz..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.