Der grobe Überblick über unsere Druckertests

TronXY X5S

TronXY X5S Mechanik

Richtig abenteuerlich wie der Tronxy X5S seinen Weg zu mit gefunden hat. Da kleben die Aufkleber von UPS, Amazon-Logistic, DHL und Hermes auf der Kiste. Jeder durfte mal anfassen. Bestellt haben Stephan und ich am 11.11. als „Bastelbude“ bei gearbest und kurz vor Weihnachten war er da. Selbst vor Lithium-Batterien wird gewarnt. Da Stephan die Auspackvideos immer so schön macht und ich keinen Bock auf Untertitel habe überlasse ich ihm das Video und kann mich auf den Druckerzusammenbau stürzen. Ihr dürft schon mal in die Kiste blicken! Weiterlesen »

Creality Ender 2 – Einsteigerbericht

Völlig neu im 3D-Thema bin ich nach Weihnachten mit dem Creality Ender 2 gestartet. Da es auf drucktipps3d noch keine Berichte zum Ender 2 gab, hat Stephan mich gebeten, meine Erfahrungen hier einzubringen. Das mache ich gerne, jedoch ohne dabei das X. Review oder Unboxing zu versuchen.

Für die von Gearbest aufgerufenen 136 Euro macht der Ender 2 beim Zusammenbau und nach der ersten Woche der Nutzung einen insgesamt sehr wertigen und durchdachten Eindruck. Ich habe eine Menge Freude an der kleinen Maschine.

Leider wurde er nicht mehr mit einem vollgekapselten Netzteil geliefert.

Weiterlesen »

In der EU verboten: JGAURORA – Wanhao-Nachbau in grooooß

Auch wenn Amazon.de ihn via Prime für 499 EUR für einen ausländischen Importeur versendet, stellt der Drucker laut Landesdirektion Sachsen eine „ernste Gefahr“ dar.

Der Drucker schien sehr interessant, aber hier möchte ich ihn ungesehen wg. des Verbots nicht empfehlen. Stattdessen schaut Euch im selben Preissegment den angekündigten und vermutlich besseren Wanhao D9 an. Den Wanhao D9 gibt es nicht nur in 300×300, sondern auch in 400×400 und 500×500 und er läuft auf 24V und kann so schneller aufheizen.

Weiterlesen »

Renkforce RF100 – Einsteigerdrucker aus Deutschland

Ich breche mein Wort und kauf doch nochmal einen Renkforce von Conrad.de… Auspacken, anschließen und erster Druck. Nebenher teste ich neue Mics mit leider auch nur mäßigem Erfolg, sorry wenns teils noch schlechter klingt als sonst, ich übe noch 😉

Nachtrag 24.12. Ich werd langsam richtig stinkig, es stellt sich gerade heraus, dass mir Conrad zwar einen V2 in Rechnung gestellt hat, aber nur einen V1 geliefert hat. Der geht aber sowas von zurück. Wenn im Video oben RF100v2 gesagt wird, ist demnach immer V1 gemeint.

Creality CR-10 Mini Unboxing

Teil 1 einer (ungewollt) 3-teiligen Videoserie zu Creality’s nicht ganz so kleinem Kleinsten. Teil 2: Aufbau und verklemmte Z-Achse kommt später, Teil 3: regulärer erster Druck morgen..
Gekauft bei Gearbest: Creality3D CR – 10mini
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_778274.html?wid=21&lkid=11351670
Gutscheincode: Tipps3DCR10Mini  251,70€  10 Stück, gültig bis 31.01.2018

 

Zonestar Z5F

Friedhof der Kuschelbenchys

Irgendwann muß man sich auch eingestehen können, daß ein Experiment gescheitert ist und einen Schlußstrich ziehen. Ich denke ich hab wirklich versucht mit allen vertretbaren Mitteln auf diesem Drucker ein Ergebnis zu bewerkstelligen aber seht selber.

Weiterlesen »

(frustrierender) Zusammenbau Tronxy X8

TronXY X8
Rahmen: Acryl
Drucker: 48x48x38cm
Druckbett: 22x22cm
Druckhöhe: 20cm
LCD-Display: 128*64px
TÜV/CE: sicher nicht
Mit dem TronXY X8 flattert der nächste geclonte Clon in die Werkstatt unermüdlicher Bastler. Diesmal bin ich an der Reihe, die schier unendlich vielen Teile (ich meine es sind etwa 100.000) zusammenzubauen.

Also los geht es…
Weiterlesen »

Auspackvideo: TronXY X8

Von Gearbest gesponsorter Bausatz für 150,- Euro aus dem UK Lager. Ich hab leider weder Code noch Tracking Link. Ganz normaler Link:
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_624058.html

Nachtrag:
Inzwischen habe ich nen Link und nen Code für den Tronxy X8
https://www.gearbest.com/3d-printers-3d-printer-kits/pp_624058.html?wid=21&lkid=11351670
Gutscheincode: Tipps3DE01  macht:  €123.54

Über den Aufbau wird uns Kollege marph dann demnächst berichten, jetzt muss ich erst mal wieder einpacken und Montag den Drucker auf die Post bringen 🙂

1 2 3