In grauer Vorzeit Experiemtalphysiker, stimmt mich das Schrittmotorgeräusch von 3d-Druckern angenehm sentimental. Für ein kuscheliges Zuhause sind Creality Ender 2 und Tevo Tornado erst seit Kurzem nur zum Schrauben und Spielen eingezogen. Wenn ab und an etwas Nützliches oder Schönes entsteht, ist es auch gut.

Creality Ender 2 – Bauteilekühlung

Beim Creality Ender 2 kann ein per Software steuerbarer Bauteillüfter wie beim CR10 einfach und günstig nachgerüstet werden.

Mit kulantem PLA lassen sich aber auch schon ohne Lüfter auf dem Ender 2 sehr gute Ergebnisse erzielen.

Als Zwischenlösungen bieten sich ein fallweise einsetzbarer provisorischer PC-Lüfter an, oder eine dann selbstverständlich bei jedem Druck wirkende verbessere Luftführung für den vorhandenen Hotend-Lüfter.

Weiterlesen »

Creality Ender 2 – Einsteigerbericht

Völlig neu im 3D-Thema bin ich nach Weihnachten mit dem Creality Ender 2 gestartet. Da es auf drucktipps3d noch keine Berichte zum Ender 2 gab, hat Stephan mich gebeten, meine Erfahrungen hier einzubringen. Das mache ich gerne, jedoch ohne dabei das X. Review oder Unboxing zu versuchen.

Für die von Gearbest aufgerufenen 136 Euro macht der Ender 2 beim Zusammenbau und nach der ersten Woche der Nutzung einen insgesamt sehr wertigen und durchdachten Eindruck. Ich habe eine Menge Freude an der kleinen Maschine.

Leider wurde er nicht mehr mit einem vollgekapselten Netzteil geliefert.

Weiterlesen »